aktuelle Heizöl-Tagespreise

Durchschnittliche Heizölpreise in EUR/100l inkl. MwSt. (Vortagesvergleich)

Region1.000L3.000L5.000L
Berlin113,05 (±0,00)108,55 (±0,00)108,09 (±0,00)
Bochum111,16 (±0,00)104,78 (±0,00)103,55 (±0,00)
Dortmund110,08 (±0,00)103,95 (±0,00)102,82 (±0,00)
Düsseldorf114,80 (±0,00)107,21 (±0,00)105,56 (±0,00)
Frankfurt110,08 (±0,00)102,90 (±0,00)101,63 (±0,00)
Halle125,78 (±0,00)121,02 (±0,00)120,13 (±0,00)
Hamburg104,01 (-2,38)100,44 (-2,38)99,84 (-2,38)
Kaiserslautern104,32 (±0,00)98,79 (±0,00)97,85 (±0,00)
Karlsruhe104,32 (±0,00)98,79 (±0,00)97,85 (±0,00)
Koblenz108,89 (±0,00)103,29 (±0,00)102,58 (±0,00)
Leipzig120,90 (±0,00)116,66 (±0,00)115,40 (±0,00)
Mainz104,32 (±0,00)98,79 (±0,00)97,85 (±0,00)
München107,86 (±0,00)103,70 (±0,00)101,91 (±0,00)
Neunkirchen115,07 (±0,00)107,93 (±0,00)107,34 (±0,00)
Passau105,32 (±0,00)102,46 (±0,00)101,86 (±0,00)
Potsdam112,75 (±0,00)108,17 (±0,00)107,58 (±0,00)
Saarbrücken112,86 (±0,00)106,02 (±0,00)105,43 (±0,00)
Ulm115,04 (±0,00)108,85 (±0,00)107,66 (±0,00)
Wiesbaden108,89 (±0,00)103,29 (±0,00)102,58 (±0,00)
BRD Gesamt111,03 (-0,13)105,56 (-0,13)104,61 (-0,13)

Die dargestellten Preise sind freibleibend und regionale Preisabweichungen sind möglich.

Trend: Preise fallend

Heizöl-Preistrend

(Stand 13:00 Uhr 03.02.2023)
03.02.2023
Preise fallend
-1,85%
02.02.2023
Preise fallend
-0,88%
01.02.2023
Preise fallend
-0,27%

News

(01.02.2023) Ölpreis ohne große Impulse
Die momentane Situation auf dem Handelsparkett ist nach wie vor verhalten, so halten sich positive und negative Impulse derzeit die Waage. Während im chinesischen Raum die Stimmung eher verbessert, bleibt die Skepsis der Markteilnehmer wenn es um die globale Wirtschaft geht. In dieser Woche... [mehr]
(24.01.2023) Von Hoffnung getragen steigen die Ölpreise
Die Ölwerte können zu Beginn einer ruhigen Handelswoche leicht, auch wenn China die Woche über traditionell geschlossen ist, wegen der Neujahrsfeierlichkeiten, hoffen Anleger dennoch auf eine bessere Konjunktur im Reich der Mitte. Auch die amerikanische FED macht Hoffnung, in dem Sie... [mehr]
(19.01.2023) Die Ölpreise geben ihre kürzlichen Gewinne wieder ab.
Nachdem lange Zeit insbesondere die chinesische Konjunktur im Mittelpunkt stand, sorgen nun neuerliche Konjunktur aus den USA für Absatzsorgen und trüben die Stimmung auf dem Handelsparkett ein. Am Mittwoch waren Daten aus der Produktion und dem Einzelhandelsumsatz veröffentlich... [mehr]