unsere Werkstatt - Freie KFZ-Meisterwerkstatt

Unser Team stellt sich vor:
Werkstattmeister: Karlheinz Böhm
Mechatroniker: Christian Schmidt
Mechatroniker: Robert Mordan

Wir sind für Sie da:
Montag bis Freitag von 7 Uhr-17 Uhr
Samstag von 7 Uhr-11 Uhr

Unsere Leistungen für Sie:

  • Reparatur und Instandsetzung von PKW,LKW,Transportern und Anhängern
  • Inspektionen laut Herstellervorgabe nach easy work
  • Diagnose mit modernster Messtechnik
  • Batterietest mit Ausdruck
  • Gasanlagen-Einbau der Marke Lovato Easy Fast incl Diagnose und Einstellarbeiten
  • Nachrüstung von Rußpartikelfilter
  • Einsetzen und verkleben von Scheiben
  • Unfallinstandsetzung

Dienstleistungen:

  • HU/SP führt die Dekra in unserem Hause jeden Montag sowie jeden 2.Donnerstag durch
  • AU / Bremsenprüfstand führen wir täglich für Sie aus
  • GAP an Fahrzeugen mit Gasanlage ebenfalls täglich nachTermin-Absprache

Zusätzliche Leistungen für Sie:

  • SB-Wäsche
  • ad-blue tanken in unserer Werkstatt
  • Vertrieb von namenhaften Marken-und Original-Ersatzteilen

Heizöl-Preistrend

(Stand 13:00 Uhr 06.08.2020)
06.08.2020
Preise steigend
+1,00%
05.08.2020
Preise steigend
+0,28%
04.08.2020
Preise steigend
+0,19%

News

(07.08.2020) Rekord-Antragszahlen f├╝r die F├Ârderung von E-Autos im Juli
19.993 Mal wurde im Juli die Innovationsprämie für den Kauf eines E-Autos oder Plug-in-Hybrids beantragt – so häufig wie in keinem anderen Monat seit der Einführung des Umweltbonus im Juni 2016. Insgesamt wurden seit Jahresbeginn 69.606 Anträge gestellt. Im Vergleich... [mehr]
(05.08.2020) R├╝ckgang bei den Kraftstoffpreisen
Die Spritpreise in Deutschland sind binnen Wochenfrist im bundesweiten Mittel zurückgegangen. Ein Liter Super E10 kostet demnach 1,243 und ist 1,0 Cent günstiger als in der Vorwoche. Einen Rückgang von 0,5 Cent gibt es beim Diesel. Ein Liter kostet hier aktuell 1,085 Euro. Eine... [mehr]
(05.08.2020) Klimaschutzprogramm wirkt: F├Ârderprogramme f├╝r Investitionen in energieeffizientes Bauen und Sanieren weiterhin erfolgreich
Ungeachtet der andauernden COVID 19-Pandemie verzeichnen die Förderprogramme der Bundesregierung für erneuerbare Energien und Energieeffizienz im Gebäudesektor auch im zweiten Quartal 2020 eine hohe Nachfrage. Der positive Trend aus den Monaten Januar bis März hat sich... [mehr]