Heizöl Premium schwefelarm

Heizöl schwefelarm

Bei unserem Premiumheizöl EL, schwefelarm verbessern wir durch Zugabe von speziell abgestimmten zusätzlichen Additivpaketen die anwendungsrelevanten Eigenschaften. Diese Additivpakete werden beim Betanken des Kundentanks durch eine automatische Dosiereinrichtung am Tankwagen dem Heizöl beigemischt. Hierdurch ist eine exakte Dosierung möglich, eine Überdosierung, die zu Anlagenstörungen führen könnte, wird vermieden.
Premiumheizöl EL, schwefelarm ist eine Heizölsorte gemäß der DIN 51603 Teil 1 mit einem Schwefelgehalt von weniger als 50 mg/kg. Es besitzt damit einen um den Faktor 20 niedrigeren Schwefelgehalt gegenüber dem Standardheizöl EL, dadurch entstehen bei der Verbrennung 95% weniger Schwefeldioxidemissionen.

Das bedeutet für Sie:

  • niedrigerer Heizölverbrauch
  • bremst den natürlichen Alterungsprozess des Heizöls mit seinen negativen Folgen für das gesamte Heizungssystem
  • verhindert die Sedimentbildung
  • beugt einer weiteren Verkokung vor
  • hält Filter und Düsen sauber, dadurch arbeitet die Heizung sicherer und effizienter
  • verhindert Korrosion
  • hemmt die Bildung von Altersprodukten, die die Pumpe blockieren können, bei gleichzeitiger Verbesserung der Schmierung der Pumpe
  • optimiert das Sprühbild
  • überdeckt den Heizölgeruch
  • erhöht die Betriebssicherheit der Anlage
  • durch die nahezu rückstandsfreie Verbrennung wird die Lebensdauer der Heizungsanlage verlängert.

Gern stehen wir Ihnen für eine weitere Beratung zur Verfügung.

Qualitätsmerkmale von Premiumheizöl EL, schwefelarm - die verschiedenen Sorten im Vergleich
  Standardheizöl EL, schwefelarm Premiumheizöl EL, schwefelarm
Qualitätsbrennstoff mit
festgelegten Anforderungen
Ja Ja
Erfüllung der Anforderungen
der DIN 51603-1 für Heizöl EL schwefelarm
Ja Ja
Grundadditivierung durch Zugabe von Additiven bereits in der Raffinerie Ja Ja
Spezielle Additivpakete zur Verbesserung der Stabilität, Geruchsüberdeckung etc. - Ja(wird meist bei der Belieferung über die Dosierung am Tankwagen realisiert)
Bemerkungen verringerte Bildung von NT-Korrosionsprodukten und Ablagerungen. Von vielen Geräteherstellern empfohlen, insbesondere wegen der nachweislich verbesserten Stabilität. Besonders geeignet für Systeme mit kleiner Leistung und kleinem Düsenquerschnitt sowie bei langen Lagerzeiten des Heizöls.

Heizöl-Preistrend

(Stand 13:00 Uhr 28.05.2020)
28.05.2020
Preise fallend
-0,93%
27.05.2020
Preise fallend
-0,05%
26.05.2020
Preise steigend
+0,68%

News

(27.05.2020) Frisch geputzt in die Heizsaison starten
Wie sieht der Heizöltank im Keller eigentlich von innen aus? Diese Frage stellen sich wohl nur wenige Hausbesitzer. Dabei ist das nicht unwichtig, denn der Tank ist das Energielager der Heizung und versorgt sie über die Monate zuverlässig mit Heizöl. Damit er auch über... [mehr]
(25.05.2020) Tagesaktueller Heizölpreise-Trend: Heizölpreise zum Start in die neue Woche steigend erwartet
Heizölpreise: Der bundesdurchschnittliche Heizölpreis für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) schloss zum Wochenausklang mit einem leichten Minus von 0,2 % bei 48,39 Euro/100... [mehr]
(22.05.2020) Wohnungslüftung – Geringe Keimbelastung sorgt für gesundes Wohnklima
Frische, saubere und vor allem möglichst keimfreie Raumluft ist heute so wichtig wie nie zuvor. Denn Viren wie der Corona-Erreger Sars-CoV-2 gelangen vor allem über Tröpfcheninfektion von einer Person zur nächsten, zum Beispiel beim Husten oder Niesen. Sind die feinen... [mehr]