Heiz÷l Standard schwefelarm

Heiz├Âl schwefelarm

Setzen Sie jetzt auf das innovative Standardheiz├Âl EL, schwefelarm. Das Produkt wurde zwar speziell f├╝r ├ľl-Brennwertger├Ąte entwickelt, die Vorteile kommen jedoch auch in allen anderen ├ľlheizungen zum Tragen. Dank seiner speziellen Produkteigenschaften arbeitet Ihre ├ľlheizung besonders energiesparend, umweltschonend und wartungsarm. Standardheiz├Âl EL, schwefelarm ist eine Heiz├Âlsorte gem├Ą├č der DIN 51603 Teil 1 mit einem Schwefelgehalt von weniger als 50 mg/kg. Der Schwefelgehalt ist damit um den Faktor 20 niedriger gegen├╝ber dem Standard-Heiz├Âl EL. Dadurch entstehen bei der Verbrennung auch 95% weniger Schwefeldioxidemissionen.
Das anfallende Kondensat darf in der Regel ohne Neutralisation in die Kanalisation eingeleitet werden (Neutralisationsbox wird nicht ben├Âtigt).

Das bedeutet f├╝r Sie:

  • nahezu r├╝ckstandsfreie und saubere Verbrennung
  • minimale Schadstoffemissionen
  • niedrigerer Heiz├Âlverbrauch dank der gleichbleibend hohen Energieausnutzung
  • gew├Ąhrleistet einen konstant hohen Kesselwirkungsgrad
  • geringerer Wartungsaufwand bei Kessel und Brenner
  • erh├Âht die Lebensdauer der Heizung
  • h├Âhere Betriebssicherheit.

Gern stehen wir Ihnen f├╝r eine weitere Beratung zur Verf├╝gung.

Qualit├Ątsmerkmale von Standardheiz├Âl EL, schwefelarm - die verschiedenen Sorten im Vergleich
  Standardheiz├Âl EL, schwefelarm Premiumheiz├Âl EL, schwefelarm
Qualit├Ątsbrennstoff mit
festgelegten Anforderungen
Ja Ja
Erf├╝llung der Anforderungen
der DIN 51603-1 f├╝r Heiz├Âl EL schwefelarm
Ja Ja
Grundadditivierung durch Zugabe von Additiven bereits in der Raffinerie Ja Ja
Spezielle Additivpakete zur Verbesserung der Stabilit├Ąt, Geruchs├╝berdeckung etc. - Jawird meist bei der Belieferung ├╝ber die Dosierung am Tankwagen realisiert)
Bemerkungen verringerte Bildung von NT-Korrosionsprodukten und Ablagerungen. Von vielen Ger├Ąteherstellern empfohlen, insbesondere wegen der nachweislich verbesserten Stabilit├Ąt. Besonders geeignet f├╝r Systeme mit kleiner Leistung und kleinem D├╝senquerschnitt sowie bei langen Lagerzeiten des Heiz├Âls.

Heiz÷l-Preistrend

(Stand 13:00 Uhr 12.10.2019)

News

(11.10.2019) Ge├Ąndertes EU-Energielabel f├╝r neue Heizungen
Das EU-Energielabel für neue Heizkessel gibt auf einer Skala von grün bis rot an, wie effizient sie wärmen. Seit 26. September 2019 gibt es die neue Effizienzklasse A+++, die Stufen E bis G entfallen. Darauf weist Zukunft Altbau hin. EU-Energielabel sagt nichts über... [mehr]
(10.10.2019) Was Hauseigent├╝mer mit ├ľlheizung jetzt wissen sollten
  Die heute vom Bundeskabinett beschlossenen Eckpunkte für ein Klimaschutzprogramm sorgen für neue Bestimmungen, die vor allem ölbeheizte Gebäude betreffen. Dabei soll es – trotz anderslautender Berichte – kein generelles Einbauverbot für neue... [mehr]
(09.10.2019) Bundeskabinett beschlie├čt Entwurf des Klimaschutzgesetzes
Das Bundeskabinett hat heute auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Svenja Schulze ein Klimaschutzgesetz auf den Weg gebracht, das gesetzlich verbindliche Klimaschutzziele für jedes Jahr und jeden einzelnen Bereich vorsieht. Damit ist Deutschland das erste Land, das sich einen derart... [mehr]