Energielexikon

Flugkraftstoffe

 
Kraftstofftyp
Bezeichnung
frühere Bezeichnung
Nato-Code
Zivilluftfahrt
(Düsentriebwerk,
Turboprop)
Kerosin
Jet A-1
JP1, JP8, ATK
F34/35
Militär. Einsatz
(Düsentriebw.)
Kerosin/ Benzin-Gemisch
Jet B
JP4, ATG
F40*)
Sportflugzeuge
(Kolbenmotor)
Benzin („Flugbenzin“)
Avgas 100 LL
 
 

*) heute weitgehend ersetzt durch F34/35.

Flugbenzin
Flugbenzin ist ein hochoktaniger Kraftstoff für Flugzeuge mit Kolbenmotoren (Sportund
kleine Privatflugzeuge). Für Flugbenzin gilt die US-amerikanische Anforderungsnorm
ASTM D910 Sorte 100 LL (Oktanzahl 100, Low Lead = niedriger Bleigehalt).
Die Bezeichnung im angelsächsischen Raum ist Avgas 100 LL für „Aviation gasoline“.

Flugturbinenkraftstoff
Flugturbinenkraftstoff (Jet fuel, Jet A-1, Düsentreibstoff) ist ein sorgfältig raffiniertes
Petroleum für Turbinentriebwerke der kommerziellen Luftfahrt. Wegen der hohen
Anforderungen dieser Triebwerke gelten für diese Kraftstoffart sehr umfassende international
einheitliche Qualitätsbestimmungen.

Zurück zur Übersicht

Heizöl-Preistrend

(Stand 13:00 Uhr 18.01.2022)
18.01.2022
Preise steigend
+0,88%
17.01.2022
Preise steigend
+1,13%
16.01.2022
Preise fallend
-0,20%

News

(19.01.2022) UNITI begrüßt Klarstellung von Bundesverkehrsminister Volker Wissing im Bundestag zu E-Fuels
Wissing sieht E-Fuels als wichtigen Baustein und lehnt Technologieverbote ab „Wir wollen die Klimaschutzziele im Verkehrsbereich einhalten, die Elektromobilität im PKW-Bereich ist dafür ein wichtiger Baustein. Gleiches gilt aber auch für strombasierte Kraftstoffe, E-Fuels.... [mehr]
(18.01.2022) Lösungen auch für E-Fahrzeuge notwendig
Seit 1. Januar 2020 müssen neu typgenehmigte Pkw-Modelle (Klasse M1) verpflichtend mit der sog. OBFCM-Einrichtung (OnBoard Fuel Consumption Monitoring) ausgerüstet sein. Für die Erstzulassung von neuen Pkw ist dies seit 1. Januar 2021 verbindlich vorgeschrieben. Das bedeutet, dass... [mehr]
(17.01.2022) Ölpreis wieder auf Rekordniveau
Am Montagmorgen notiert das texanische Rohöl WTI mit 84,43 US-Dollar je Fass und die Nordseesorte Brent mit 86,45 US-Dollar je Fass beide Werte nähren sich ihrem Rekordhoch vom letzten Oktober und könnten den höchsten Stand seit 2014 in den nächsten Tagen erreichen. Die... [mehr]