Newsarchiv


Fachausstellung Energie auf der SAALE BAU in Halle(Saale) (13.03.2018)

Erstmals findet am Freitag, 16. März, 13.30 bis 17.00 Uhr, das ENERGIEFORUM Sachsen-Anhalt im Rahmen der SaaleBAU statt

Energieeffizienz im Fokus:
Im Fachbereich ENERGIE zeigen Austeller moderne Systeme und Anlagen, informieren und beraten zu energetischen Fragen.
Das Forum ENERGIE greift aktuelle Fragestellungen auf, wie zukunftsfähige Gebäudekomplexe und die Nutzungen von Alternativen zur Energiegewinnung. Im Fachbereich ENERGIE 2017 präsentierten sich rund 40 Aussteller auf über 800 m2 Ausstellungsfläche.

Ausstellungsspektrum ENERGIE :

  • Energetische Sanierung
  • Energiedienstleistungen
  • Energiepass
  • Bioheizöl, Biomasse
  • Erdwärme
  • Solartechnik
  • Solarthermie
  • Passivhaus, Niedrig-Energie-Haus
  • Heizanlagen und Öfen
  • Wärmedämmung
  • Wärmerückgewinnung
  • Kleinwindanlagen
  • Mini-Blockheizkraftwerke
  • Förderprogramme und Finanzierung

10. ENERGIEFORUM Sachsen-Anhalt

Erstmals findet am Freitag, 16. März, 13.30 bis 17.00 Uhr, das ENERGIEFORUM Sachsen-Anhalt im Rahmen der SaaleBAU statt; eröffnet wird es von Thomas Webel, Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, und wendet sich an Fachbesucher und private Verbraucher (kostenlose Teilnahme).

Auch die Auszeichnung für den sorgsamen Umgang mit Energie wird auf der SaaleBAU vorgenommen: Staatssekretär Klaus Rehda (Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie) verleiht die „Grüne Hausnummer Sachsen-Anhalt“ am Samstag, 17. März, 14 Uhr, Podium Halle 4.Die Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH (LENA) bietet  auf der Messe neutrale, anbieterunabhängige Orientierungsberatungen an, insbesondere zu Fördermitteln und allen technischen Fragen rund ums Bauen und Sanieren. Interessierte können an den Ständen Halle 2 E 4 und E 5 außerdem kostenlos die umfassende, aktualisierte Bauherrenmappe erhalten. Zu den Highlights am LENA-Stand gehört erstmals ein Energie-Modellhaus, das die strom- und wärmebezogenen Energieflüsse in unsanierten und sanierten Wohnhäusern anschaulich macht. Für die Besucherinnen und Besucher werden außerdem eine „Dämmbar“ sowie weitere bauliche Modelle zur Verfügung stehen.

Quelle: Saale Bau / Halle Messe GmbH

Zurück zur Übersicht

Heizöl-Preistrend

(Stand 13:00 Uhr 18.06.2018)
18.06.2018
Preise fallend
-0,60%
17.06.2018
Preise steigend
+0,05%
16.06.2018
Preise fallend
-1,37%

News

(18.06.2018) Heizungsmodernisierung: 5 Heizsysteme im Vergleich
Die Heizungsmodernisierung – eine Maßnahme, die gut überlegt sein will. Schließlich soll die neue Heizung nicht nur für Behaglichkeit sorgen, sondern auch noch sparsam im Verbrauch, klimaschonend und kostengünstig in der Anschaffung sein. Dafür müssen sich... [mehr]
(18.06.2018) Heizölpreise-Trend: Starker Rohölpreisverfall lässt zum Wochenstart die Heizölpreise weiter fallen
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt von 30.240 kWh) haben sich am Wochenende gegenüber dem Schlussstand vom Donnerstag um 0,9 %... [mehr]
(15.06.2018) Petersberger Klimadialog 2018 legt Schwerpunkt auf Klimaschutz und Gerechtigkeit
  Bundesumweltministerin Svenja Schulze und der designierte Präsident der nächsten Weltklimakonferenz in Kattowitz, der polnische Staatssekretär Michal Kurtyka, haben für den 18. und 19. Juni rund 35 Ministerinnen und Minister aus allen Teilen der Welt zum Petersberger... [mehr]